Humanonline mit Neuroressourcen

NeuroRessourcen®

mit online & offline wingwave® Coaching

Neuroressourcen®
Humanonline

wingwave®-Coaching
Life • Business • Health • Young

Neuroressourcen Humanonline

wingwave®-Coaching – wissenschaftlich fundiert – von Diplom Psychologen entwickelt – gehirngerecht.

Neuro®Ressourcen: Coaching online – macht das Sinn?

Erfolgreiche Kommunikation zwischen Coach und Coachee funktioniert auch in der digitalen Welt.
Im Online Coaching aktivieren wir gezielt die neurobiologisch bereits angelegten NeuroRessourcen®, die nicht nur dazu verhelfen, eine persönliche Verbindung zwischen Coach und Coachee herzustellen, sondern vor allem auf natürliche Weise emotionalen Stress, Anspannung, Ängste, Blockaden etc. abzubauen. Hierzu nutzen wir aktuelle Erkenntnisse der Neurobiologie über die Sinne, Psychomotorik, den Vagusnerv, langsame Augenbewegungen, die Colliculi Superiores, etc.

Was sind NeuroRessourcen® und wie wirken sie?

Zur Orientierung ein Auszug aus dem reichhaltigen natürlichen Fundus:

  • Langsame Augenbewegungen stimulieren den präfrontalen Cortex und wecken z. B. ganz natürlich bei Erwachsenen, Jugendlichen und auch Kindern emotionale Ressourcen und Aufmerksamkeit für Neues (vgl. Eyetracking Studien Fixierung: „etwas im Auge behalten“, Vertiefung von Lernerfahrungen, Ressourcen).
  • Der ventrale Vagus als größter Nerv des Parasympathikus ist an der Regulation der Tätigkeit fast aller inneren Organe sowie für zahlreiche motorische Signale an verschiedene Muskelgruppen beteiligt. Durch Akupressur-, Klopf- oder Atemtechniken oder singen, summen, lachen können wir ihn gezielt stimulieren. Das vegetative Nervensystem kann so gestärkt werden, wir sorgen für die Regeneration des Gehirns und bauen Stresshormone ab.¹
  • Psychomotorische Bewegungsimpulse, d. h. willkürlich gesteuerte, bewusst erlebte Bewegungen, die von der Psyche motiviert sind (z. B. Gehen, Sprechen, Mimik, Gestik) bahnen in unserem Gehirn den Weg zu lösungsorientiertem Denken und Handeln
  • Der bewusste Einsatz des Tastsinns führt wörtlich zu einer Empfindung des „Berührt-Sein“, der Hörsinn eröffnet tiefgehenden Zugang zu akustischen Ressourcen.
  • Gezielte sprachliche Interventionen aus der Neurolinguistik, sowie akzentuiert eingesetzte hypnotische Sprachmuster (vgl. Milton Ericsson) wirken sich direkt auf die emotionalen Verknüpfungen der Stress- oder auch Ressourcennetzwerke im Gehirn aus
  • und viele weitere…

Die gute Nachricht: Die benötigten NeuroRessourcen® sind jedem von uns angeboren, müssen nicht aktiv erlernt oder trainiert werden und lassen sich auch über die Entfernung ansprechen.

Also ‚JA‘, Online Coaching in vertrauter Umgebung – effektiv durch den Einsatz natürlicher neurobiolgisch angelegter NeuroRessourcen® – macht durchaus Sinn und bereichert in gleicher Weise ebenfalls das Coaching vor Ort.

  • Stress regulieren
    Ängste (Prüfungsangst, Leistungsdruck, Flugangst, soziale Ängste, Lampenfieber, Phobien), Konflikte, Unbehagen in der eigenen Rolle,  Gesundeitsmanagement, BurnOut Vorboten, Schlafprobleme, Schulstress, Entscheidungen vs. innere Ruhe und Balance, Konfliktstärke, Stabilität
  • Ressourcen aufspüren und stärken
    Potenzialentfaltung, Kreativität, Peak Performance in Schule, Studium Beruf und Sport, Selbstbild- und Selbstwertstärkung, Entwicklung des inneres Teams, Stärkung des inneren Kindes, erholsamer Schlaf, Motivations- und Zielcoaching
  • Glaubenssätze aktualisieren
    Verinnerlichte hinderliche Überzeugungen neu bewerten und durch stützende Werte ersetzen

Die Methode

Ergänzend zum mehrfach beforschten wingwave® Coaching kombinieren wir wertvolle NeuroRessourcen® und effektive Methodenelemente. Oftmals stellt sich ein spürbarer Erfolg für ein Thema bereits nach 2 – 5 Terminen ein.

NeuroRessourcen®

Unter NeuroRessourcen® verstehen wir natürlich vorhandene Fähigkeiten, die im Körper von Geburt an neurobiologisch angelegt sind. Um diese zu aktivieren, nutzen wir Sinnesmodalitäten, Vagusnerv, Neurolinguistik, Psychomotorik, langsame Augenbewegungen (SPEM), Bewegungsimpulse u.v.m. Wertvolle Ressourcen können über die Entfernung mobilisiert werden, so dass eine Lösungsorientierung wieder möglich wird. In der aktuellen Gehirn- und Evidenzforschung wurde dieser Effekt im Kontext der Wirkmechanismen von EMDR, wingwave® und ähnlicher psychischer Konzepte bereits gut erforscht.

Bilaterale Stimulation: SPEM

Wissenschaftlich belegt lösen die wachen bilateralen Augenbewegungen deutlich stresslindernde Reaktionen in verschiedenen Gehirnarealen aus. Bspw. aktivieren sie auf eine günstige Weise den präfrontalen Cortex im Großhirn. Mit der bilateralen Stimulation greifen wir im Wachzustand auf die nächtlichen REM-Phasen zurück und können so Stressoren ‚entladen‘ und lösungsfokussiertes Erleben wieder ermöglichen. Insbesondere durch langsame Augenbewegungen (SPEM = smooth pursuit eye movement) oder bilaterale Musik lassen sich so wertvolle Ressourcen aktivieren und abspeichern.

Neurolinguistisches Coaching

Ermöglicht uns den Zugang über die Wirkkraft von Sprache und Wort, dabei nutzen wir die Erkenntnisse der Wissenschaft, wie unser neuronales Netz Sprache verarbeitet. So z. B. auch im NLP, in vielen hypnotherapeutischen Sprachmustern oder auch in systemischen Interventionen erkennbar. Im wingwave Coaching setzen wir dies in Interventionen und für ‚Magic Words‘ ein.

Synergien

Wirksame Methodenelemente verknüpft mit wingwave® Coaching:

  • kognitives Gedankenmanagement
  • Achtsamkeitsinterventionen
  • Atem- und Klopftechniken
  • Hypnose
  • Aufstellungsarbeit
  • Timeline-Coaching
  • NLP
  • New Work Business Coaching
  • Sicherheit in Präsentationen
  • Arbeit mit Selbstbild und Glaubenssatz
  • systemische Ansätze

wingwave®-Coaching

Life • Business • Health

Schüler • Auszubildende • Studenten

Life Coaching

  • Lebenskrisen meistern
  • Blockadenlösen
  • Orientierung
  • Ressourcenaufbau
  • Potenzialentwicklung
  • Wertemanagement
  • Familiäre Verstrickungen
  • Veränderungen/Lebensübergänge
  • Sportperformance
  • Gewichtsmanagement
  • Work-Life-Family Balancing

Orig.

Business Coaching

  • Leistungsstress
  • Konfliktmanagement
  • Karriereplanung
  • Potenzialentwicklung
  • Change/(Neu-)Orientierung
  • Präsentationstress
  • Auftrittsangst
  • Peak Performance
  • Redeangst/Lampenfieber

Beispiel Flugangst:

Artikel der Uniklinik Schleswig-Holstein >>

Gesundheit

  • Stressmanagement
  • BurnOut Prophylaxe
  • erholsamer Schlaf
  • Symptomstress
  • Konsum- und Essverhalten
  • Medienkompetenz
  • Bewegungs- oder Sportmotivation
  • Erholungskompetenz
  • Stress- und Unfallerinnerungen
  • Immunsystemstärkung
  • Resilienzaufbau

Kids, Teens & Junge Erwachsene

  • Selbstbild/Selbstwert
  • Ressourcenaufbau
  • Lernblockaden
  • Leistungsstress
  • Prüfungsangst
  • Schulangst
  • Schulphobie
  • Mobbing
  • Konzentration
  • Potenzialentfaltung
  • soziale Kompetenz
  • Perspektivenentwicklung
  • Motivation
  • Handy-/Medienkonsum

Als eine der ersten zertifizierten wingwave©-Coaches Young biete ich systemisches Life-, Lern- und Prüfungscoaching spezialisiert für die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Kontext Familie, Peers, Schule, Ausbildung oder Studium an. Erfahren Sie mehr über die nachgewiesene hohe Wirksamkeit der Methode in dieser Studie der Deutschen Sporthochschule Köln >>

Die Prüfung kann kommen: Kinder und Jugendliche beim Lerncoaching, Psychotherapie oder Coaching in Pullach

Kinder • Jugendliche • junge Erwachsene  |   Schüler • Azubis • Studenten

  • Selbstbild/Selbstwert
  • Ressourcenaufbau
  • Lernblockaden
  • Leistungsstress
  • Prüfungsangst
  • Schulangst
  • Schulphobie
  • Mobbing
  • Konzentration
  • Potenzialentfaltung
  • soziale Kompetenz
  • Perspektivenentwicklung
  • Motivation
  • Handy-/Medienkonsum

Wie funktioniert wingwave®-Coaching?

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Coaching Beispiele
Forschungsergebnisse
Themenübersicht
wingwave
Honorar
Kontakt & Termine

1 – vgl. Literatur: „Stimulieren Sie Ihren Vagusnerv“; Dr. Alessio Rammer

Literaturtipp: Praxisbuch Online-Coaching: Verbindung herstellen mit NeuroRessourcen >>